ELTERNVEREIN der Volks- und MITTELSCHULE Bad ERLACH

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Beim Elternverein stand ein Wechsel des Vorstandes auf der Tagesordnung der gut besuchten Generalversammlung im Schmankerlheurigen Breitsching. Der bisherige Obmann Stefan Hasenhüttl übergab die Leitung an Marina Hönig, gleichzeitig wurden einige Positionen des Vorstandes neu besetzt:

Obfrau: Marina Hönig

Stellv.: Nadine Dopler

Schriftführerin: Michaela Peterherr

Stellv.: Birgit Brenner

Kassier: David Fasching

Stellv.: David Stutter

Rechnungsprüferin:  Britta Gaich-Schratzer

Stellv.: Thomas Jeitler

Das Lehrerteam der Volksschule, die Vizedirektorin der Neuen Mittelschule Helga Spies, sowie Bürgermeister Hans Rädler der Marktgemeinde Bad Erlach verfolgten interessiert die Sitzung und wünschten dem neuen Team um Marina Hönig viel Erfolg!

Auch heuer stehen wieder Zuwendungen an die Bad Erlacher Schulen im Vordergrund. Der Elternverein investiert das Geld aus den Beiträgen und Erlösen bei Veranstaltungen wieder in Projekte und unterstützt die Teilnahme von Kindern bei Schulausflügen!

„Wir sind eine gute Kombination, aus Eltern der Volksschule und der NMS, damit sich jeder Elternteil oder Lehrer seinen Ansprechpartner aussuchen kann. Wichtig ist uns vor allem, dass wir unsere Projekte gemeinsam mit den Eltern der Volksschule und Mittelschule umsetzen., sagte die neue Obfrau. Dem neuen Vorstand geht es um gegenseitige Wertschätzung mit der Schulleitung, den Lehrern und Schülern beider Schulen!

„Wir hatten mit dem Schulanfangsfest einen tollen Start, viele Eltern haben uns geholfen, sowohl beim Herrichten, während der Veranstaltung und auch beim Wegräumen. Und das ist uns wichtig. Wir im Elternverein kümmern uns um die Organisation, aber die Unterstützung der Eltern ist genauso bedeutend.“ 

Der Elternverein wünscht sich „ein gutes Miteinander für die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und Lehrer der Volksschule sowie der Neuen Mittelschule!“