--------------------Das Wohl Ihres Kindes ist uns wichtig,
-------------------------------------------------------------------------… bitte lassen S I E es impfen
!

Selbst wenn es mitunter auf den ersten Blick nicht zu verstehen ist, warum man sich vor scheinbar ausgerotteten Krankheiten
impfen lassen sollte, appellieren wir an Sie, sich selbst und Ihre Kinder keiner unnötigen Gefahr auszusetzen.
Masern, Mumps oder andere „Kinderkrankheit“ können beispielsweise zu schweren, bleibenden Schäden führen!
Wir ersuchen Sie im eigenen Interesse besonders Ihre Nachkommen zu schützen,
damit Epidemien in unserem Land nicht Fuß fassen können.

Für Personen bis zum vollendeten 25. Lebensjahr sind diese Schutzimpfungen GRATIS bei allen niedergelassenen Ärzten für
Allgemeinmedizin
(die sich am Impfkonzept beteiligen) und Fachärzte für Kinder- und Jugendheilkunde sowie in der
Gesundheitsabteilung der Bezirkshauptmannschaft erhältlich.

Aus gegebenem Anlass teilen wir Ihnen, geschätzte Erziehungsberechtigte, mit, dass Kinder an unsere Schule
bis auf weiteres keine Schutzimpfungen erhalten, da Eltern über Impfintention oder mögliche Nebenwirkungen
in der bisherigen Durchführungsform nicht ausreichend aufgeklärt werden können.

Wer seine Gesundheit bestmöglich schützen will, sollte mit dem Impfpass zum Hausarzt oder Amtsarzt gehen,
um sich persönlich beraten zu lassen. Selbstverständlich hilft Ihnen auch der Schularzt gerne dabei und unterstützt Sie,
damit die richtigen Impfungen zum Wohle Ihres Kindes durchgeführt werden .

Mit freundlichen Grüßen
MedR Dr. Viktor Chlopcik --------------------------------------------------OSR BEd Eleonore Elian
-------------------(Schularzt) -------------------------- -------------------------(Direktorin der NNöMS Bad Erlach)