NMS Bad Erlach - siegreich beim 5. Thermen-Cup
Ein tolles Fußballfest für aktive Spieler wie auch für zahlreiche begeisterte Zuseher fand vor wenigen Tagen am Fußballplatz des SV Pitten Hamburger statt. Insgesamt 6 Mannschaften aus drei verschiedenen Schulen der Thermenregion traten im U15 bzw. U13-Bewerb gegeneinander an: NMS Pitten, NMS Lanzenkirchen sowie die Bilingualen NMS Bad Erlach. In beiden Bewerben setzten sich die Schülerligamannschaften aus der NMS Bad Erlach durch und konnten somit heuer
erstmalig zwei Turniersiege
für sich verbuchen.


Die von NR BGM Johann Rädler überreichten Wanderpokale dürfen nun 1 Jahr in der NMS Bad Erlach ausgestellt werden. Die Torschützenkönige sowie die besten Spieler wurden ebenso durch die Schulleiterinnen und Sponsorenvertreter der RAIBA Pittental/Bucklige Welt geehrt und erhielten Pokale .
Alle Fußballer und ca. 150 Zuseher sorgten für eine tolle Atmosphäre. Vereinsmitglieder des SV Pitten unterstützten diese Veranstaltung und organisierten neben der Platzbereitstellung einen perfekten Kantinenbetrieb für Spieler, Zuseher und Betreuer. Wie schon während der gesamten Schülerligasaison funktionierte auch diesmal die Zusammenarbeit zwischen Verein und Schule hervorragend.
Das Schiedsrichterteam des Niederösterreichischen Fußballverbandes sorgte für professionelle faire Spielabläufe, und die Sponsorenvertreter der RAIBA Pittental/Bucklige Welt war von der Veranstaltung begeistert. Wir hoffen, dass sie auch in Zukunft dieses Fußballturnier unterstützen.
Mit der Gesamtorganisation dieser Veranstaltung schafften es die Schülerligabetreuer Manfred Grüner (NMS Bad Erlach) und Günter Valdhaus (PNMS Frohsdorf) weitere sportliche Anreize für fußballbegeisterte Schüler zu setzen.

 

 

Allen Sponsoren, Ehrengästen, Mitarbeitern und Lehrern ein herzliches Dankeschön und sportliche Grüße bis zum nächsten Thermenschulcup!