Projekttageder 1. Klassen in Pöllau

 

 

Ein idyllischer Ort, dieses Pöllau in der Grünen Mark.
Dazu ein Quartier mit großem Garten und Möglichkeiten zu Spiel und Sport
und eine gute Verköstigung.

Das hat alles dazu beigetragen, dass sich die SchülerInnen der ersten Klasse
der Zweisprachigen Neuen Mittelschule Bad Erlach mit ihren Klassenvor-
ständen Manfred Grüner und Helga Spies vom ersten Moment an so richtig
wohl fühlen konnten.

Zahlreiche Highlights standen auf dem Programm.

Tief beeindruckt waren die KInder von der Barockkirche des Ortes,
bekannt auch als der „Petersdom der Oststeiermark".

Auch die schönsten Tage gehen einmal zu Ende.
Und so kehrten man wieder nach drei Tagen mit vielen neuen Eindrücken, Erfahrungen und einer gefestigten Klassengemeinschaft die Heimreise an.