Eine Nacht in unserer Schule ...

 

 

 

 

 

 

 

 

Was sich so alles verändern kann in einer gewohnten Umgebung zu einer
ganz ungewöhnlichen Zeit, das erlebten viele unserer Schüler bei einer
Gemeinschaft- Spiele- Lesenacht in unserer Schule.
Die Schüler der 1a und 1b Klassen mit ihren Klassenlehrern Manfred
Grüner und Helga Spies wie auch die Schüler der 2b Klasse mit ihrem
Klassenvorstand Christine Binder verbrachten jeweils eine Nacht in
unserer Schule. Gemeinschaft war ein zentrales Thema sowohl bei den
Gesellschaftsspielen im Klassenzimmer, dem gemeinsamen Kochen und
Essen wie auch bei den Bewegungseinheiten in unserem neu renovierten' Turnsaal. Auch ein Nachtspaziergang gehörte zum abwechslungsreichen
Programm. Vor der Nachtruhe stellten die Schüler und Lehrer ihre Lieb-
lingsbücher vor. Für die begeisterten Kinder stand schon am Morgen nach
einem genüsslichen Frühstück fest: Das machen wir sicher wieder, nur
das nächste Mal bleiben wir zwei Nächte!


Auch für die Lehrer waren diese Projekte erfolgreich, denn es wächst
sowohl das Zusammengehörigkeitsgefühl der Schüler untereinander als
auch die Verbindung zwischen Schülern und Lehrkräften.