Wir sind eine „Gesunde Schule “

 

Die engagierten Pädagogen der Bilinguale Mittelschule führen im
Rahmen ihres Unterrichtes viele Projekte durch, die der
nachhaltigen Gesundheitsförderung ihrer Schüler dienen und
zur körperlichen, psychischen und sozialen Gesundheit
beitragen sollen.


Zusatzangebote wie vermehrt Bewegung und Sport, Jonglieren,
gesunde Ernährung, Mentales Training oder Mediation sind
ebenso wesentliche Bestandteile aller Bemühungen im Rahmen
der „Gesunden Schule“.

Einzelne Aktivitäten werden durch externen Experten der Initiative
Tut gut!“ begleitet, und so kommen unsere Schüler immer
wieder in den Genuss toller Projekte.